Laibchen aus gekeimten Linsen {Bratlinge}


Linsen mag ich. Seit längerer Zeit schon am liebsten gekeimt. Aber ich mag nicht nur Linsenkeimlinge, ich habe eine ganze Box mit Samen. (Mungobohnen, Alfalfa, Bockshornklee, Senf etc.) Für Salate, Aufläufe, Butterbrot. Das Geschmackserlebnis ist wunderbar. Gesund sind sie sowieso... Linsen zum Beispiel haben einen sehr hohen Eisengehalt (ich habe mal gelesen, dass dieser Mangel sehr häufig auftritt)

Sprossenliebe

Ich keime fast alles in Suppentellern oder tieferen Untertassen. Dazu gebe ich die gewünschte Menge in den Teller, fülle Wasser ein .Nach einer kurzen Einwirkzeit gieße ich das Wasser ab und lege einen weiteren (umgedrehten) Teller darauf. Wenn man mehrere Samen gleichzeitig keimt, kann man einen schönen Tellerturm bauen. Täglich 2 Mal spülen, 2-3 Tage warten. Fertig!!!
Ich hatte schon unterschiedliche Keimhelfer, diese Methode jedoch funtioniert (bei mir) am besten. Einzig die Kresse habe ich in einem Kressesieb (Kresseschale), die ich hier gekauft habe.

Bratlinge aus gekeimtem Linsen Linsenbratlinge

Zutaten für ca. 8 Stück

200 g gekeimte Linsen
1 Zwiebel
1 kleine Stange Lauch
2 mittelgroße Karotten
2 EL Dinkelvollkornmehl
1 Ei
Salz, Pfeffer, 
Gewürze nach Geschmack (Koriander, Schnittlauch, Petersilie, Zitonenmelisse, etc)
Mehl zum Anbraten 
Öl (ich verwende immer Kokosöl aus dem Reformhaus)

Eventuel Eisportionierer um die Laibchen {Bratlinge} zu formen.

Zubereitung

Linsen, Zwiebel und Lauch fein hacken (eventuelle mit einem Mixgerät),  Karotten fein raspeln. Alles in eine Schüssel geben. Ei, Mehl, Salz, Pfeffer und Gewürze beigeben und alles gut vermengen.
Wenn die Masse zu feucht ist, bitte noch etwas Mehl unterrühren.

Die Masse mit dem Eisportionierer in eine mit Öl erhitze Pfanne geben und vorsichtig platt drücken.
Bitte nicht zu früh wenden, denn die Laibchen brauchen etwas Zeit bis sie fest werden, und beim Wenden nicht auseinander fallen.


Viel Spaß beim Nachmachen!!

Mehr Rezepte findet ihr bei Glücksmomente


Image and video hosting by TinyPic

2 Kommentare

Schön, dass du da bist!
Ich freue mich über ein paar nette Zeilen von dir!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Blogroll

Schriftgröße